Offroad Parcour - Schmutzige Phantasien

Wo die Straße aufhört, beginnt der Spaß erst richtig.

Auf dem Off-Road-Gelände müsst ihr nicht auf eure Alufelgen achten oder die kritischen Blicke der Nachbarn fürchten, wenn der Lack nicht funkelt und glänzt. Hier gibt es nur eine Devise: Je dreckiger desto schöner. Extreme Steigungen, Wasserdurchfahrten, verschiedene Steigungsbahnen, Bahnschwellen und einen Knüppeldamm – mehr geht nicht.

Hier könnt ihr auf ungewohntem Terrain Erfahrungen abseits des normalen Straßenbelags machen. Instruiert fahren die Teilnehmer durch das im Norden des DEKRA Test Oval liegende OffRoad Gelände.

 

Ablauf:

Das Erlebnis beginnt am Freitag zwischen 14 - 17 Uhr Treffpunkt hinter der Haupttribüne. Hier findet sich die Gruppe zusammen und wird vom Instruktor in Empfang genommen. Bevor es in das Off-Road-Areal geht, müssen alle Fahrer (kein Beifahrer möglich) eine Enthaftung unterschreiben. Eine Schutzausrüstung z. B. Helm ist nicht erforderlich. Bedingungen zur Teilnahme:

•               Nur Fahrer mit gültiger Fahrerlaubnis sind zugelassen 


•               Während der Fahrt darf sich nicht aus dem Fenster gelehnt werden z. B. zum fotografieren. 


•               Festes Schuhwerk. Keine Flipflops oder Ähnliches 


•               Fahren unter Alkohol, Drogen, etc. ist verboten 


 

Für diesen Kurs stehen Off-Road-Fahrzeuge zur Verfügung. Die Fahrt mit dem privaten Geländewagen ist nicht möglich. Direkt am Treffpunkt verteilen sich die Teilnehmer (max. 4 Personen pro Auto) auf die Fahrzeuge und fahren direkt ins Off-Road-Areal. Hier angekommen gibt es eine kurze technische Einweisung zu den wichtigsten Fahrzeugeigenschaften und den Einstellungsmöglichkeiten. Nun kann es auch endlich losgehen. Die geführte Gruppe begibt sich in das abwechslungsreiche Areal. In bestimmten Zeitabständen wechseln die Fahrer durch, sodass jeder Fahrer mindestens 15 Minuten selbst am Steuer sitzt. 


Am Ende fahren alle Teilnehmer mit den Off-Road-Fahrzeugen zum Ausgangspunkt hinter der Haupttribüne zurück. 


 

Die Teilnahme kostet 79,- Euro. Das Ticket könnt Ihr hier bestellen: Anmeldung

 

Achtung es sind nur begrenzt Startplätze am Freitag verfügbar. Ihr solltet eure Tickets also zeitnah bestellen.

 

 

 

Facebook

 

 

 
 
 
 
 
 
JDm Shop
 


 


 
 
MotorScene, deine markenoffene Auto-Community
 

weLoveDesign